Spezifische Lösungen für Russland

Unternehmen stehen beim Geschäftsaufbau in Russland vor der Wahl eines Buchhaltungssystems für ihre russische Firma. In der Regel geht es dabei um eine Lösung im vorhandenen Softwaresystem wie SAP oder eine Systemlösung vor Ort, z.B. 1C-Enterprise. Die Implementierung eines ERP-Systems in Russland ist aber oft nicht kurzfristig möglich und darüber hinaus oft aufwendig. Dies ist bedingt durch lokale Vorschriften und Anforderungen hinsichtlich der Buchhaltung, wie z.B.:

  • Unterschiede zwischen russischen Buchhaltungsrichtlinien internationalen Standards
  • parallel geführte steuerrechtliche und handelsrechtliche Buchhaltung
  • einem staatlich vorgegebenen Kontenplan und Dokumentenformen

Assino hat hier – u.a. auf Basis 1C – eine breite Palette von Standardlösungen. Diese reicht von der automatischen Buchhaltung für kleinere Unternehmen bis zu integrierten ERP-Systemen für große Unternehmen.

Somit ist eine spezifische Lösung für Russland keine Abkehr von einer Standardsoftware. Die typischen Anwendungslösungen 1C wurden speziell entwickelt, um Geschäftsprozesse eines Unternehmens in Russland zu automatisieren. Bei der Entwicklung dieser Anwendungslösungen dienen Module auf den Grundlagen (MRP II, CRM, SCM usw.) als Basis.

Mit Assino können Sie sicher sein, dass Ihre spezifische Lösung in den GUS-Staaten – sei es SAP, 1C oder ein andere – zu Ihrem zentralen ERP passgenau “designed“ wird.

[contact-form-7 404 "Not Found"]