HAVI Logistics Rulog

rulogHAVI Logistics ist einer der führenden Anbieter für alle Themen rund um Food Service Logisitics. In den letzten 35 Jahren entwickelte sich HAVI Logistics zu einem internationalen Unternehmen mit über 6.000 Mitarbeitern und einem Netz von 66 Distributionszentren. So werden jährlich mehr als 2,6 Millionen Tonnen Fracht für Unternehmen wie MCDonald’s, BP, Ikea, Nordsee, OMV und RIMI transportiert. Havi Logistics RULOG ist ein russisches Tochterunternehmen von Havi Logistics.

Project: Einführung einer zentralen IT-gestützten Finanzbuchhaltung, Reporting und Planung


Von assino wurde die in Russland führende ERP-Lösung "1C: Manufacturing Enterprise Management" customized und auf die Belange von HAVI Logisitics funktional optimiert. Im zweiten Schritt erfolgte die Integration in das zentrale ERP System von HAVI realisiert.
Prozessvorgaben:
  • Kostenreduzierung in der manuellen Kontrolle und Berichterstattung
  • Rechtzeitiges und transparentes Reporting an die Unternehmenszentrale
  • Optimierung der Beschaffungsprozesse , Beschaffung, Kundenbeziehung und Dokumentenmanagement
Technische Vorgaben:
  • Automatisierung der Dokumentenabstimmung
  • Datensynchronisation zwischen «1C: Manufacturing Enterprise Management " und globalen korporativen ERP-System
  • Reduzierung des Wachstumstempo Datenbank und Systemleistungssteigerung
  • Die Umsetzung der Datenaustausch zwischen den lokalen und internationalen ERP-Systeme zeitnah
Lösung:
  • Aktualisierung und Überarbeitung der Standardlösung "1C: Manufacturing Enterprise Management"
  • assino ATiP Plattform eigener Entwicklung für Verarbeitung der großen Datenmengen und Informationssynchronisierung
Ergebnis:
  • Lokale Daten entsprechen die Daten in dem korporative ERP-System
  • Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der Finanzinformationen am Hauptsitz verbessert
  • Der Anteil der Handarbeit verringerte sich um 20% -30%


Project: Einführung eines integrierten Managementsystems im neuen HAVI Lager von Moskau

Prozessvorgaben:
  • Kurzfristige Inbetriebnahme des Lagers
  • Beachtung der strengen Auflagen der HAVI-Kunden
  • Effiziente Lagerabwicklung, Einhaltung von Mengen und Terminen beim Kommissionsauftrag
Technische Vorgaben: Implementierung der Systemfunktionen:
  • Einlagerung
  • Datenerfassung (Lieferantdaten usw.)
  • Lagerplatzzuordnung
  • Kontrolle und Überwachung der Lagertransaktionen (Umlagerungen, Lagerdauer usw.)
  • Auftragserfassung
Lösung:
  • Implementierung und Customizing der Standardlösung „1C-Logistik: Lagerverwaltung“
  • Entwicklung eines Moduls zur Gewichtsermittlung der Lagerartikel , eines speziellen Reportings und Formulardruck
  • Integration des Lagerverwaltungssystem integriert in das unternehmensweite ERP-System und in die Logistiksoftware von HAVI Logistics
Ergebnis:
  • Die kurzzeitige Implementierung des Lagerverwaltungssystems ermöglichte HAVI Logistics eine Inbetriebnahme ohne Verzögerung.
  • Das neue Lager wurde ohne Komplikationen in die Unternehmensinfrastruktur integriert.
  • Aufgrund des Customizing und der Softwareoptimierungen ist das neue HAVI-Lager optimal auf die Bedürfnisse der HAVI-Kunden eingestellt.


Projekt Manager, HAVI Logistics RULOG:

Assino wurde von HAVI Logistics beauftragt, das vorhandene ERP Systems „1C: Manufacturing Enterprise Management“ zu optimieren. Aufgrund von vorhandenen technischen Mängel, sowie neue funktionale Anforderungen an das System suchten wir für eine komplette Neuinstallation des Softwaremoduls „1C: Manufacturing Enterprise Management“ ein hierfür spezialisiertes Beratungshaus. Wir entschieden uns für assino. Durch deren integriertem Ansatz konnten wir die Herausforderungen in der Rechnungslegung durch die Automatisierung von Geschäftsprozessen bewältigen. assino hat umfangreiche Erfahrungen in der Implementierung und im Customizing von Business-Anwendungen auf 1C Basis bis hin zu vollständig maßgeschneiderten und "schlüsselfertigen Lösungen ". Diese Erfahrung und das einzigartige Know-how in der Durchführung von komplexen Projekten auf internationaler Ebene war sicherlich der Schlüssel für eine erfolgreiche und rechtzeitige Systemumstellung. Zur Problemlösung hat eine Expertengruppe von assino eine fundierte Analyse der installierten Software und Prozesse durchgeführt. So konnte durch die Analyse der einzelnen Module ein umfassendes Optimierungskonzept für die vorhandene Software auf der 1C-Plattform 1C erstellt werden. Dies geschah parallel zur Einführung der dedizierten Lösung «ATiP Lager und Logistik" und der Integration von „1C: Manufacturing Enterprise Management“ in das gesamte Unternehmenssystem. Derzeit unterstützt das System in folgenden Abteilungen ca. 45 Arbeitsplätze:
  • Rechnungswesen und Finanzen
  • Verkauf
  • Einkauf
  • Logistik und Lager
  • Personal
Auch in Spitzenbelastungen hat die aktuelle Systemkonfiguration eine hohe Fehlertoleranz und eine gute Performance. HAVI Logistics dankt assino für seine professionelle und hochqualifiziert durchgeführte Arbeit, sowie die immer aktuellen Projektinformationen und die technische Unterstützung. Aufgrund der gemachten Erfahrung ist HAVI Logistics an einer weiteren Zusammenarbeit interessiert.


Senior Manager Business Delivery Region East:

Die von assino entwickelten Softwaremodule ermöglichen nicht nur die Übereinstimmung von Daten unseres lokalen ERP-Systems mit denen des globalen ERP-Systems, sondern auch eine zeitnahe Berichtserstattung. Durch die neu entstandene Systemperformance und -sicherheit wird gewährleiste, dass die Informationen für den Hauptsitz verfügbar sind. Dank der Prozessoptimierung in den Bereichen Dokumentenaustausch, Logistik, Einkauf und Buchführung, konnten wir nicht nur den manuellen Aufwand um 20-30% abbauen, sondern auch unseren Kunden ein konkurrenzfähigeres Dienstleistungsspektrum anbieten.

Project Manager:

Wir freuen uns über die Unterstützung, die uns assino bei Auswahl und Installation der Software gegeben hat. Das Projekt zur Einführung eines Lagerverwaltungssystems hat unser Vertrauen in den strategischen Partner gestärkt.


[contact-form-7 404 "Not Found"]