GlaxoSmithKline

GlaxoSmithKlineGSK ist ein weltweit führendes, forschungsorientiertes Gesundheitsunternehmen mit Sitz in UK, das sich der Entwicklung innovativer Arzneimittel verschrieben hat. Das Portfolio von GSK ist breit gefächert, von der Prävention über die Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen bis zur Therapie von lebensbedrohlichen Krankheiten.

Project: Einführung einer IT-gestützten Buchhaltung in der ukrainischen Niederlassung.

Von assino wurde die Buchhaltungssoftware auf die neue Plattform 1C Enterprise 8 migriert. Die Schnittstelle zum zentralen EDI-System wurde entwickelt und in Betrieb genommen.

Prozessvorgaben:
  • Erhöhung der Transparenz und Effizienz in der ukrainischen Niederlassung
  • Optimierung des Planungsprozesses
Technische Vorgaben:
  • Optimierung der vorhandenen Lösungen
  • ERP-Integration mit EDI-System
  • Schnittstellenentwicklung zum Datenaustausch der ukrainischen und weltweit vorhandenen ERP-Systemen
  • Sicherstellung der Fehlertoleranz
Lösung:
  • Implementierung und Customizing der Standardlösung "1C: Manufacturing Enterprise Management"
  • Im Rahmen der Implementierung wurde ein ausführliches Audit der vorhandenen IT-Systeme durchgeführt und aufgedeckte Engpässe analysiert. Durch die Realisierung der von assino aufgezeigten Lösungswege wurde Effizienz und Produktivität der 1C-Systeme erheblich gesteigert – sowohl im Normalbetrieb, als auch bei Spitzenbelastungen
Ergebnis:
  • Aufgrund der assino-Entwicklungen zeichnet sich das implementierte ERP-System durch eine hohe Fehlertoleranz aus – auch bei Spitzenlasten
  • Eine reibungslose Interaktion der EDI und ERP-Systeme durch die von assino entwickelte Integrationsschnittstellen



[contact-form-7 404 "Not Found"]